Telefon: 0951-2099529 | E-Mail: info@jacor.de

Google My Business

Wir helfen Dir, damit auch Dein Unternehmen bei Google auf der ersten Seite,
vor Deinen Wettbewerbern zu finden ist.

Google My Business Vorteile

Mit einem Google My Business Eintrag kannst Du Dein Unternehmen Deiner Zielgruppe optimal präsentieren.
  • Regionale Findbarkeit Du wirst bei lokalen Suchanfragen besser gefunden und steigerst Deine Bekanntheit.
  • Schnelle Kontaktaufnahme Deine Kunden sehen auf einen Blick: Telefonnummer, Öffnungszeiten, Adresse und Bilder Deines Unternehmens.
  • Erfolg durch Kundenbewertungen Lese und beantworte Bewertungen und gib Einblicke in Dein Unternehmen.
  • Dein Unternehmen bei Google Maps Mit einem Eintrag bei Google My Business wird Deine Firma auch bei Google Maps angezeigt.
  • Lerne Deine Kunden kennen Über Statistiken kannst Du sehen, welche Nutzer nach Deinem Unternehmen gesucht haben.

Tipp: Unternehmen die Logo und Fotos bei Google My Business nutzen, erhalten 35% mehr Website-Besucher und 42% mehr Anfragen nach Wegbeschreibungen auf Google Maps, als Firmen, die dies nicht tun. Quelle: Google My Business Hilfe

Google My Business

Was ist Google My Business?

Google My Business ist ein zentraler Dienst von Google, mit dem alle wichtigen Google Dienstleistungen für Unternehmen gesteuert werden.

Dieser Dienst ist besonders für lokale Unternehmen interessant! Mit einem vollständigen Firmeneintrag bei Google MyBusiness, kannst Du sämtliche Deiner Unternehmens-Informationen in der Google-Suche, bei Google Maps oder auf Google+ gebündelt aktualisieren. Zudem kannst Du auf Bewertungen Deiner Kunden antworten.

Warum sollte ich Google My Business nutzen?

Google My Business bietet Dir die Möglichkeit, selbst festzulegen, wie Deine Firma bei Google präsentiert wird.

Deine Firma wird angezeigt, wenn eine regionale Suchanfrage zu Deiner Dienstleistung gestartet wird. Der Nutzer erhält dadurch wichtige Informationen wie Telefonnummer, Öffnungszeiten, Adresse und den Link zu Deiner Website. Außerdem können Kunden Dein Unternehmen bewerten. Dadurch lässt sich eine seriöse und professionelle Außenwirkung erzielen.

Google My Business

Kostenlose Beratung & Angebot

Fordere jetzt Deine individuelle Beratung und Dein maßgeschneidertes Angebot an.
Kostenlos und unverbindlich. Wir freuen uns auf Dich!

Wann können wir Sie am besten erreichen?

von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhrvon 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

+49 (0) 951 2099529

Die meistgestellten Fragen zu Google My Business

Spätestens seit der zunehmenden Relevanz von Local SEO ist auch das virtuelle Branchenbuch Google My Business immer wichtiger geworden. Hier wird schließlich seitens des Unternehmens selbst festgelegt, wie und unter welchen Daten man gefunden wird.

Wann immer ein solches Tool wie Google MyBusiness fast schon zum Standard wird, sind gerade Einsteiger in der digitalen Welt ziemlich schnell überfordert. Und selbst Experten begegnet immer mal wieder ein Punkt, der nicht von Anfang an klar und selbsterklärend ist.

Hier haben wir die meistgestellten Fragen rund um Google My Business zusammengestellt. Auf einen Blick kurz und bündig findest Du die Antworten:

Wo ist der Unterschied zu Google+?

Möglicherweise hast Du die Erfahrung gemacht, nach Unternehmenseintrag bei Google My Business automatisch auch eine Seite bei Google+ erhalten zu haben. Vor diesem Hintergrund daher die kurze Klarstellung: Während Unternehmen mit lokalem Bezug durch den Google My Business Eintrag automatisch auch eine Unternehmensseite bei Google+ bekommen, da bekommt man bei Google+ nicht automatisch einen Google My Business Eintrag. So bleibt Google+ soziales Netzwerk.

Brauche ich ein Google-Konto für Google My Business?

Kurz gesagt: Ja. Das Google-Konto ist Grundvoraussetzung und solltest Du schon ein Konto haben, so solltest Du am besten auch dieses verwenden, um mit allen anderen Google-Tools am besten vernetzt zu sein und alles über ein zentrales Konto regeln zu können.

Wo kann ich mein Unternehmen in Google My Business eintragen?

Ganz bequem über diesen Link: https://www.google.de/intl/de/business/ Hier wird übrigens im ersten Schritt auch überprüft, ob es bereits einen Datensatz zu Deinem Unternehmen gibt.

Mein Unternehmen ist bereits bei Google My Business eingetragen, was nun?

Grundsätzlich gibt es zwei Erklärungsmöglichkeiten. Erstens: Google hat Deine Unternehmensdaten bereits aus irgendeiner Quelle (beispielsweise Branchenbücher wie „Gelbe Seiten“) entnommen und die Eintragung selbst vorgenommen. Lies dazu bitte Frage 5. Die zweite Erklärung ist, dass jemand (vielleicht ein Mitarbeiter?) den Eintrag für Dich vorgenommen hat. In diesem Fall geht es bei Frage 6 weiter.

Wie kann ich meinen Eintrag von Google beanspruchen?

Indem Du dem in Frage 3 veröffentlichten Link folgst und im Fall der automatisierten Erstellung eines Datensatzes durch Google angibst, Inhaber des Unternehmens zu sein.

Wie kann ich meinen Eintrag von anderer Quelle beanspruchen?

Wenn jemand Dein Unternehmen bei Google My Business eingetragen hat, wird es etwas schwieriger mit der Verifizierung. Gehe dabei zunächst den Schritt, eine neue Seite zu erstellen, auch wenn der Datensatz zu Deinem Unternehmen schon existiert. In der Regel sollte nun die Meldung kommen, dass Dein Unternehmen bereits von einem anderen Nutzer registriert worden ist. Klicke hier auf den Reiter „Administrationsrechte anfordern“ und befolge die Schritte, die hierfür notwendig sind.

Wo taucht mein Eintrag in Google My Business auf?

Bei allen Suchtools von Google. Sei dies die herkömmliche Google-Suche, Google+ oder Google Maps. Gerade wegen letztgenannter Suche ist der Eintrag umso wichtiger, da hier beispielsweise Restaurants, Dienstleister oder auch Hotels mit Name und Standort bei allgemeinen Suchen (wie beispielsweise „Restaurant Bamberg“) angezeigt werden.

Wie kann ich eine Seite verifizieren?

Sofern die angegebene Adresse oder Telefonnummer korrekt ist, die (vgl. Frage 6) jemand anderes in der Eintragung angegeben hat, kannst Du Dich darüber verifizieren. Das heißt, Google schickt Dir entweder an die angegebene Adresse einen Code, den Du zur Verifizierung eingibst, oder aber Du bekommst den Code per Anruf unter der angegebenen (Festnetz-)Nummer.

Wie kann ich eine Seite verifizieren?

Sofern die angegebene Adresse oder Telefonnummer korrekt ist, die (vgl. Frage 6) jemand anderes in der Eintragung angegeben hat, kannst Du Dich darüber verifizieren. Das heißt, Google schickt Dir entweder an die angegebene Adresse einen Code, den Du zur Verifizierung eingibst, oder aber Du bekommst den Code per Anruf unter der angegebenen (Festnetz-)Nummer.

Wie muss mein Google My Business Eintrag aussehen, um bei den Ergebnissen ganz oben zu landen?

Eine Frage, die pauschal nicht beantwortet werden kann, da Google seine Ranking-Faktoren geheim hält. Sofern Du alle Einträge sorgfältig ausgefüllt hast und Deine Unternehmens Website keine widersprüchlichen Angaben zu Adresse, Telefonnummer, Öffnungszeiten etc. aufweist, sind Faktoren wie der Mehrwert Deiner Seite, die allgemeine Suchmaschinenoptimierung, aber auch Backlinks aller Wahrscheinlichkeit nach ebenso wichtig, wie die räumliche Distanz, von der aus die Suchanfrage gestellt wird.

Wieso taucht mein Unternehmen trotz Google My Business Eintrag gar nicht in den Ergebnissen auf?

Zunächst einmal empfehle ich Dir einen Blick in die Statistiken, die Du in Deinem Google-Konto findest. Bestätigt sich hier Dein ansonsten vielleicht rein subjektiver Eindruck, dass Du nicht gefunden wirst, so sind die Informationen aller Wahrscheinlichkeit mangelhaft. Sprich: Adressdaten sind nicht richtig, die Meta-Description ist gar nicht oder falsch ausgefüllt, etc. Gehe dementsprechend noch einmal der Reihe nach durch alle Punkte durch.

Wie kann ich mein Unternehmen rechts neben den Suchergebnissen einblenden lassen?

Leider gar nicht. Die Einträge, die hier besonders präsent von Google beworben werden, werden auch alleine von Google selbst ausgewählt. Du kannst lediglich Deine Chancen erhöhen, hierfür ausgewählt zu werden, indem Deine Datensätze stets mustergültig ausgefüllt sind, Du für steten Traffic sorgst (beispielsweise durch einen Blog) und auch einen echten Mehrwert bietest – kurzum von Google für besonders hilfreich gehalten wirst.

Wieso werde ich nur zu bestimmten Suchanfragen gefunden?

Es kann natürlich sein, dass ein Hotel mit angeschlossenem Hotelrestaurant in der lokalen Suche zu „Hotel Bamberg“ weitaus mehr Präsenz und Aufmerksamkeit erhält als zu „Restaurant Bamberg“. Auch hierfür ist in letzter Instanz Suchmaschinenoptimierung verantwortlich. Wichtig ist, dass Du zu dem Aspekt (Keyword) gefunden wirst, unter dem Du am ehesten gefunden werden willst. Wer Hotel, Restaurant, Cocktailbar, Sportkneipe und Club in einem sein möchte, hat es übrigens nicht nur mit dem Google My Business Eintrag schwer, sondern auch im echten Leben, wenn das Publikum selbst nicht sicher sein kann, was es hier bekommt.

Kann ich meinem Standort mehrere Einträge zuweisen?

Die eben gestellte Frage lässt natürlich den Rückschluss zu, dass für alle wichtigen Suchbegriffe ein eigener Eintrag bei Google My Business erstellt werden könnte, um das Problem zu lösen, nur vereinzelt gut gefunden zu werden. Und theoretisch ist es auch möglich, mehrere Einträge mit dem gleichen Standort zu haben. Aber: Wenn es sich um das gleiche Unternehmen handelt, sprich bei Name, Adresse und Telefonnummer Übereinstimmungen vorhanden sind, wird das nicht funktionieren.

Wie sieht es mit mehreren Standorten bei Google My Business aus?

Natürlich ist es unter dem Menüpunkt „Standorte“ auch ganz bequem möglich, mehrere Unternehmensstandorte zu verwalten, die zwar auf den Hauptdatensatz zugreifen, mit Adresse, Telefonnummer und Öffnungszeiten aber ganz individuell eingetragen werden können.

Wie lassen sich diese Standorte in Google+ abbilden?

Aktuell leider noch gar nicht. Obwohl die Filial-Verwaltung über das Hauptkonto Deines Unternehmens inzwischen problemlos möglich ist, muss jeder Standort theoretisch seine eigene Google+ Seite eröffnen. An einer Lösung wird seitens Google jedoch seit geraumer Zeit gearbeitet.

Wie funktioniert die Verifizierung für bereits verifizierte Standorte?

Solltest Du gemäß Frage 14 mehrere Standorte in Deinem Haupt-Account verwalten, so kann es natürlich sein, dass einzelne Standorte sich mit eigenem Google My Business Account bereits verifiziert haben. In diesem Fall muss auch hier analog zu Frage 6 eine Verifizierung vorgenommen werden.

Was passiert bei mehreren Standorten in einem zusammengefassten Google My Business mit den verantwortlichen Nutzern am Standort?

Oder auch anders formuliert: Verliert der Standortchef in Nürnberg die Möglichkeit, den Google My Business Eintrag zu bearbeiten und zu verwalten, wenn der Standort gemäß Frage 14 zum Hauptdatensatz zusammengefasst worden ist? Und hier ein klares Nein. Praktischerweise lassen sich im Hauptkonto Admins für alle Filialen verwalten, sodass sich für die zusätzlichen Standorte nichts ändert und die Zusammenfassung nur Vorteile bringt.

Wie kann ich meinen Google My Business Eintrag löschen?

Logge Dich in Dein Konto ein, setze einen Haken bei dem betreffenden Eintrag und lösche ihn mit Klick auf den Papierkorb. Achtung: Im Popup muss die Löschung anschließend noch bestätigt werden und selbst nach erfolgreicher Löschung taucht der Eintrag (dann jedoch als nicht mehr verifiziert) vorerst noch in der Google-Suche auf.

Fazit

Wir hoffen, wir konnte Dir die brennendsten Fragen rund um Google My Business beantworten. Sollte noch irgendetwas unklar sein oder hast Du noch eine weitere Frage? Dann kontaktiere uns gerne!